Regionalgruppen

Der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V. [BBGM] fördert die Vielfalt der Regionalgruppen!
Das Motto lautet: BGM‐Arbeit in den Regionen stärken!
Der BBGM e. V. erhält durch die Regionalgruppen eine breite Basis und Verankerung in den Regionen und gibt ausschließlich seinen Mitgliedern die Möglichkeit, sich regional zu vernetzen. Hierzu können in unterschiedlichen Regionen sogenannte „Regionalgruppen“ gebildet werden. Für die Gründung einer Regionalgruppe ist die Einhaltung der durch den Vorstand beschlossenen Kriterien und Regularien notwendig. Interessierte BBGM-Mitglieder können diese Kriterien im Mitgliederbereich einsehen und die Gründung einer Regionalgruppe beantragen!

Ostwestfalen-Lippe

Am 17. November 2014 starteten Martin Albrecht Aupperle, Martin Lohmann und Werner W. Wilk mit der Regionalgruppen OWL (Ostwestfalen-Lippe).

Es wurden folgende Ziele für die Arbeit der Regionalgruppe vereinbart:

  • BGM in der Region stärken
  • Lernen von und für die BGM-Praxis im Unternehmen – Regionalgruppe als Lernplattform
  • Einbringen von regionalen Konzepten in den BBGM im Rahmen der jährlichen Fachtagung in Berlin

Am 23. April 2015 traf sich die Regionalgruppe OWL bereits zum zweiten Mal. Schwerpunkt der Veranstaltung war ein Informations- und Erfahrungsaustausch zum BGM – Standort-Bestimmung: Wo stehen Sie im BGM in Ihrem Unternehmen? Mit Hilfe eines Frageleitfadens wurde die IST-Situation in den Unternehmen aufgedeckt: Was funktioniert gut an Ihrem BGM? Wo gibt es Schwierigkeiten? Welches sind die TOP 3 Themen für das BGM in Ihrem Unternehmen – aktuell und für die Zukunft? Wo sehen Sie die Rendite-Chancen durch BGM für Ihre Firma.

Kontakt: lohmann@bbgm.de 

München

Am 23. Juli 2014 fand das zweite Treffen der Regionalgruppe in München statt. Zu diesem Treffen fanden sich 12 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Konzernen und KMUs ein.

Markus Eder, Geschäftsführer der Tyczka Totalgaz und sein Personalleiter Hannes Schwarz stellten den nachhaltigen Aufbau eines BGMs eines mittelständischen Unternehmens in der Praxis dar. Dabei ging es um den Einstieg in das Thema, den Aufbau und die aktuellen Entwicklungen im BGM.

Kontakt: thiel@bbgm.de

Hamburg

Das nächste Regionalgruppentreffen Hamburg findet am 19.10.2017 um 16 Uhr in Hamburg am Holstenplatz 18 im Landesverband der Johanniter Unfallhilfe statt. Die Agenda zum Treffen geben wir in Kürze bekannt.
Bitte melden Sie sich über das folgende Anmeldeformular an:
Anmeldeformular Regionalgruppe Hamburg
Hinweis:
Google Chrome verwendet zum Öffnen von PDF-Dokumenten den eigenen „Chrome PDF-Viewer“, der jedoch das Ausfüllen von PDF-Formularen direkt im Webbrowser nicht unterstützt.
Bitte verwenden Sie zum Ausfüllen und Absenden von PDF-Formularen einen anderen Browser, wie: Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer oder Apple Safari !

Für BBGM-Mitglieder ist die Teilnahme am Regionalgruppentreffen kostenfrei. Für Nicht-BBGM-Mitglieder ist die erste Teilnahme am Regionalgruppentreffen ebenfalls kostenfrei. Ab der 2. Teilnahme fällt ein Unkostenbeitrag an.

Kontakt: gundermann@bbgm.de

Mittelhessen

Am 26. Januar 2017 fand das erste Treffen der Regionalgruppe Mittelhessen des BBGM e.V. statt. 15 interessierte Unternehmer und BBGM-Mitglieder trafen sich in den Seminarräumen von pharmaserv in Marburg, um BGM-Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Der Termin für das 2. Regionalgruppentreffen Mittelhessen unter dem Leitthema „Gesunde Führung – warum und wie?“ steht fest. Es findet statt am Montag, den 06. November 2017 von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr in Wetzlar. Die Agenda sowie die weiteren Angaben zum Ort geben wir Mitte/Ende Oktober bekannt.

Bitte melden Sie sich über das folgende Anmeldeformular an:

Anmeldeformular_Regionalgruppen_interaktiv

Hinweis:
Google Chrome verwendet zum Öffnen von PDF-Dokumenten den eigenen „Chrome PDF-Viewer“, der jedoch das Ausfüllen von PDF-Formularen direkt im Webbrowser nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie zum Ausfüllen und Absenden von PDF-Formularen einen anderen Browser, wie: Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer oder Apple Safari !

Kontakt: schirrmacher@bbgm.de

TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT

MO 12.00 - 16.00 Uhr
MI
08.30 - 12.30 Uhr
FR
 08.30 - 12.30 Uhr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Tel: 0 64 41/7 86 99 42
Fax: 0 64 41/7 86 87 62
E-Mail: info@bbgm.de