Wann:
22. Februar 2019 um 9:00 – 16:30
2019-02-22T09:00:00+01:00
2019-02-22T16:30:00+01:00
Wo:
FOM Hochschulzentrum Essen
Herkulesstraße 32
45147 Essen
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Next Level Betriebliches Gesundheitsmanagement: Digitale Arbeit. Digitale Gesundheit.

Ganz nach dem Motto »Work is what you do, not where you go« entwickelt sich derzeit die moderne Arbeitswelt. Aber was kann das digitale Betriebliche Gesundheitsmanagement der Zukunft dazu beitragen?

Darum geht es beim 6. Fachforum »Gesundheit. Verantwortung.Oekonomie.«

Die Arbeitswelt wird immer dynamischer, komplexer und weniger kalkulierbar. Dies stellt sowohl die Arbeitgeber als auch die Arbeitnehmer vor neue Herausforderungen. Hinzu kommen der demografische Wandel und ein akuter Fachkräftemangel. Es gibt aber auch zahlreiche Chancen, z. B. verwischen heute die klaren Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben immer mehr. Diese fehlende Work-Life-Separation kann sich positiv für den Arbeitnehmer auswirken, da unterschiedliche Leistungstypen individuell in die Arbeitsprozesse eingebunden werden können. Aber wer hat heute noch einen Überblick über die zahlreichen Entwicklungen, die der digitale Wandel mit sich bringt? Fakt ist jedoch, dass es die Ressource Mensch und seine Gesundheit als wichtigstes Unternehmensgut zu schützen und fördern gilt. Das digitale Betriebliche Gesundheitsmanagement hat hierbei zahlreiche neue Ansätze, die veränderten Arbeitsformen in Zeiten der digitalen Transformation zu meistern.

Niels Gundermann, Vorstandsvorsitzender des BBGM e.V. wird als einer der Talkgäste am Innovationspodium »BGM im Wandel – Welche Chancen und Risiken die derzeitige Transformation mit sich bringt« teilnehmen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Hier geht es zum offiziellen Einladungsflyer.