Nachwuchsinnovationspreis (NIP)

 

Nachwuchsinnovationspreis 2018

 

Maik Heyer gewinnt Nachwuchsinnovationspreis

Der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V. verlieh in diesem Jahr bereits zum 7. Mal den Nachwuchsinnovationspreis „Betriebliches Gesundheitsmanagement“. Der Preis soll die besonderen Verdienste von jungen Menschen um die Entwicklung und Konzipierung von Projekten im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sichtbar machen und einen positiven Anreiz schaffen, sich für die Herausforderungen in diesem Berufsfeld zu begeistern.

In diesem Jahr konnte Maik Heyer, Student „Master of Arts Gesundheit und Pflege Management” an der Katholischen Hochschule Mainz, die Fachjury mit seiner Arbeit „Die ergonomische und leistungserhaltende Gesundheitseinheit (ELeGe) – Erstellung, Implementierung, Durchführung und Evaluation eines digitalen Gesundheitsförderungskonzepts für die DB Cargo AG“ überzeugen.

Die Preisverleihung fand am Abend des 10. September 2018 im Rahmen der ersten BGM-Summit Night statt. Laudator Lars Schirrmacher, Vorstandsmitglied des BBGM e.V., gratulierte dem Preisträger und überreichte die Siegerurkunde sowie einen Scheck über das Preisgeld in Höhe von 1.000 €.

Der Preisträger selbst ließ es sich nicht nehmen, dem Publikum einen kurzen Einblick in seine Arbeit zu geben, wofür er mit anhaltendem Applaus belohnt wurde.

Anschließend ließen Referenten und Teilnehmer des Summits gemeinsam mit dem Preisträger den Abend des ersten BGM-Summits bei leckerem Essen und guten Gesprächen in entspannter Atmosphäre ausklingen.

 

 

Die Preisträger der letzten Jahre:

2017:
Nicole Gordt: Konzept zur Erstellung eines Arbeitsplatzkatasters zur Identifizierung von geeigneten Produktionsarbeitsplätzen zur Um- und Versetzung von Mitarbeitern bei Hettich

2016:
Ramona Kienzler: Konzeption zur Initiierung eines BGM-Netzwerks für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) im ländlichen Raum

2015:
Maria Hasenmüller: Bedarfsanalyse im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) – Leitfadengestützte Interviews mit Führungskräften
Dr. Ulrich Weber: Burnout Prävention im Internet – Konzeption und Evaluation eines Online-Präventionsprogramms

 

2013:
Amelie Torke: Kein Objektschutz ohne Gesundheitsschutz – Implementierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements in einer ‚schwierigen‘ Branche

TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT

MO 12.00 - 16.00 Uhr
MI
08.30 - 12.30 Uhr
FR
 08.30 - 12.30 Uhr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Tel: 0 64 41/7 86 99 42
Fax: 0 64 41/7 86 87 62
E-Mail: info@bbgm.de